Über diesen Ort

Die St. Jakobskirche ist eine gotische Kirche, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist nicht die erste Kirche auf dieser Website. Es muss zuvor eine Kapelle gegeben haben, wahrscheinlich romanisch, denn im "Gegenwärtigen Staat der Vereinigten Niederlande" (1753) wird erwähnt, dass 1207 ein gewisser Johannes von Renesse vor dem Hauptaltar der Kirche von Renesse begraben wurde. Der Hauptaltar war Jakobus Maior, dem Heiligen von Santiago de CompostelIa, gewidmet. Die Messe in Renesse findet immer noch um den 25. Juli herum statt, dem Namenstag von James.

Gottesdienst: jeden Sonntag um 09.30 Uhr. Im Sommer gibt es auch deutschsprachige Dienste.

Der Turm kann nicht bestiegen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

01
00

Kontaktdetails & Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Kontaktdetails

Lange Reke 7
4325 AA
Renesse


Bekijk route