HomeHome
Home
Visit
Inseln
Walcheren
Domburg

Domburg

Wer einen wohlverdienten und erholsamen Urlaub verbringen möchte, ist in Domburg genau richtig. Dies ist nämlich eines der schönsten Badeorte der Niederlande! Unter anderem wegen der weiten Strände, dem kulinarischen Angebot und den vielen Wellnessmöglichkeiten. Domburg ist seit langem ein Anziehungspunkt für Sonnenanbeter, Tagesausflügler und Kunstliebhaber. Lesen Sie hier mehr über diesen bekannten Badeort.

Domburg, ein Badeort mit Stil

Domburg ist eines der ältesten Badeorte der Niederlande. Auch heute noch kommen die Badegäste hierher, um sich zu entspannen. Deshalb haben sich in Domburg viele Wellnesszentren und Hotels angesiedelt. Brauchen Sie etwas Entspannung? Eines der bekanntesten ist das Badhotel Domburg. Oder verbinden Sie einen Aufenthalt im Ferienpark Roompot Domburg mit einem Besuch bei Wellness & Beauty De Parel.

Fragen Sie sich, was Domburg sonst noch zu bieten hat? Keine Sorge. Wir haben eine Liste all dessen erstellt, was Domburg so besonders macht. 

Entdecken Sie mehr

Domburg

Wat Sie in Domburg unternehmen können

Kunst und Kultur in Domburg

Künstler und Kunstliebhaber kennen sich in diesem originellen Künstlerdorf aus. Künstler wie Jan Toorop, Piet Monderiaan und viele andere ließen sich von dem einzigartigen zeeländischen Licht inspirieren. Möchten Sie sehen, wo die berühmten Werke der Künstler entstanden sind? Schließen Sie sich dann dem Spaziergang "In het Licht van Toorop und Mondrian" an. Das Marie Tak van Poortvliet Museum zeigt regelmäßig wechselnde Ausstellungen (inter)nationaler Künstler.

De Manteling

Domburg grenzt direkt an De Manteling, einen einzigartigen Wald mit stattlichen Landhäusern und wunderschönen Gärten. Und wenn Sie noch ein Stück weiter in Richtung Oostkapelle gehen, stoßen Sie auf das schöne Kasteel Westhove. Eines der schönsten Schlösser der Niederlande!

Der Domburgsche Golfclub

Der speziellste Golfplatz Zeelands liegt in Domburg in den Dünen. Der Domburgsche Golfclub ist nicht nur einer der ältesten Golfplätze der Niederlande, sondern auch ein echter Linksplatz. Das bedeutet, dass der Golfplatz direkt am Meer liegt und dem Seewind ausgesetzt ist. Der Wind und das Rough sorgen oft für eine anspruchsvolle Runde!

Was Sie unternehmen können

in Domburg