Über diesen Ort

Groede Podium, ein überraschend grüner Spiel- und Infopark, unweit der Küste. Der Park war im Zweiten Weltkrieg Teil des Atlantikwalls. Aus jener Zeit gibt es noch Bunker mit Original-Tarnanstrich. Sie sind wesentlicher Teil des Parks. Auch die Spielwürfel und die Klettertürme, das Labyrinth und der Wasserspielplatz bieten unendliche Spielmöglichkeiten!

Im Park erfährt man Wissenswertes über die Geschichte, die dieses besondere Gelände auszeichnet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Bunkerdorf zu einem freundlicheren „Hirschgehege“ umgestaltet; die ersten Hirsche waren ein Geschenk von Königin Wilhelmina. Die meisten Bunker sind frei zugänglich, andere das Reich der Fledermäuse.

01
00

Kontaktdetails & Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Kontaktdetails

Gerard de Moorsweg 4
4503 PD
Groede


Bekijk route