Visit

Über diesen Ort

Kirche in Burgh: immer auf dem Laufenden!

Umgeben von Birnbäumen steht in der Mitte von Burgh das älteste protestantische Kirchengebäude der Insel, das zwischen 1671 und 1674 erbaut wurde. Diese Renaissance-Kreuzkirche ist weitgehend dem fortschrittlichen Handwerker Pieter de Huybert zu verdanken. Ein Blickfang in der Kirche ist sein Epitaph (Grabdenkmal der Skulptur an der Wand) und das Epitaph seines Sohnes Johannes mit seiner Frau Catharina Cornelia. Nach Brandschäden im Jahr 1924 und Kriegsschäden im Jahr 1945 wurde die Kirche gründlich restauriert, wobei das Aussehen und die Atmosphäre der historischen Kirche erhalten blieben.

Normalerweise finden sonntags zwei Schriftenlesungen statt, eine aus dem Alten Testament und eine aus der Evangelienvorlesung. Zu Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Advent und Weihnachten gibt es besondere Gottesdienste.
Weitere Informationen zu den Gottesdiensten finden Sie auf der Website. Der Kirchturm kann nicht bestiegen werden.

Kontaktdetails & Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Kontaktdetails

Burghse Ring 33
4328 LL
Burgh-Haamstede


Bekijk route