Über diese Route

Eine kleine Rundfahrt würde nicht zu einem großen Namen wie Theo Middelkamp passen. Diese Rennradroute (145 km) ist eine Hommage an die Rennfahrerlegende aus Zeeuws-Vlaanderen.

Im Jahr 1936 fuhr Theofiel Middelkamp seine erste Tour de France. Obwohl er noch nie einen Berg gesehen hatte, gewann er die Etappe über den Télegraphe, den Lautaret und den Galibier. Wo hatte Middelkamp gelernt, solche Steigungen zu fahren? Zugegeben, der Krafteinsatz in den flämischen Poldern verlangt Ihrem Durchhaltevermögen einiges ab!

Middelkamp wurde in Nieuw-Namen geboren. Er fühlte sich in Flandern zu Hause. Nach seiner Rennfahrerkarriere eröffnete er in Kieldrecht eine Kneipe. Sie besteht noch heute. Hier trinkt man sein Bier umgeben von Sportreliquien, bevor man übers Kopfsteinpflaster weiterruckelt. 

 
01
00