HomeHome
Home
Visit
Blogs
Im Urlaub mit Kindern in Zeeland

Tipps für einen Urlaub mit Kindern in Zeeland

Herrlich, Urlaub in Zeeland mit den Kindern. Gemütlich auf dem Campingplatz oder in einem Ferienhaus. Aber was werden wir heute unternehmen? Eine Frage, die in jedem Urlaub für viel Stress sorgen kann. Das muss nicht sein, denn wir haben die 10 besten Tipps für einen Urlaub in Zeeland mit Kindern zusammengestellt. Bitte sehr!

Entdecken Sie die Natur Zeelands

Für große und kleine Abenteurer ist Zeeland ein wahres Spielparadies. Bei so vielen Wäldern, Dünen, Poldern und Seen gibt es immer etwas Besonderes zu entdecken. Machen Sie eine Mountainbike-Tour. Erklimmen Sie die höchste Düne Zeelands bei Groot-Valkenisse. Oder entdecken Sie den Wald Westerschouwen, besteigen Sie den Wachturm und testen Sie Ihre Höhenangst im Kletterwald. Und wussten Sie, dass es auch tolle interaktive Wanderrouten für Familien gibt?

Wassersport

Wassersport im offenen Meer mit Ihren Kindern kann spannend sein, vor allem mit den ganz Kleinen. Zum Glück haben wir in Zeeland eine Reihe von Seen mit ruhigerem Wasser. Ideal für Wassersportaktivitäten mit der ganzen Familie! Mieten Sie ein Kanu, SUP-Board oder ein Boot und erkunden Sie gemeinsam das Veerse Meer oder Grevelingenmeer. Haben Sie keine Lust, selbst aktiv zu werden? Viele Kurse und Workshops können für Kinder gebucht werden. Sie können dann bei einem Getränk zuschauen.

 

Mit Tieren kuscheln

Lieben Ihre Kinder Tiere? Auch dann ist Zeeland perfekt für Sie. Gehen Sie zum Beispiel mit Eseln (ab 8 Jahren) oder Alpakas spazieren. Außerdem gibt es unzählige Streichelzoos und Tierparks. Nicht zum Kuscheln, aber sicher zum Beobachten. Beobachten Sie gemeinsam die wilden Tiere Zeelands (einschließlich Flamingos!). Möchten Sie lieber etwas aktiver sein? Dann buchen Sie einen geführten Strandausritt und genießen Sie Zeelands Küste auf dem Rücken eines Pferdes.

Spielplätze

Ein toller Ausflug mit den Kindern braucht nicht viel kosten. In Zeeland gibt es zum Beispiel viele Spielplätze, die Sie gegen eine geringe Gebühr oder sogar kostenlos betreten können. Besuchen Sie den Hof Poppendamme in Grijpskerke, mit über 500 Quadratmetern Spielfläche. Ideal für gutes und schlechtes Wetter! Oder wie wäre es mit Klok 'Uus? Der größte Indoor- und Outdoor-Spielplatz in Zeeland!

 

Schwimmen

Bei so viel Badewasser können die Kinder in Zeeland gar nicht genug Spaß haben! Außer dem Meer und den Seen Zeelands gibt es aber noch eine Reihe anderer Möglichkeiten. Tropische Erlebnisbäder zum Beispiel oder ein Plansch- und Spielparadies im Freien. Sehr übersichtlich für Eltern. Sind Sie neugierig auf alle Bademöglichkeiten geworden?


meisje in zwembad

Attraktionen

Lernen und spielen in einer alten Dampfeisenbahn in Goes. Sich drehen bis zur Übelkeit im Vergnügungspark Mini Mundi in Middelburg. Tiere und die Landschaft Zeelands interaktiv in Terra Maris kennenlernen. Glow in the dark-Minigolf oder lieber Minigolf draußen. Im Berkenhof Tropical Zoo tropische Tiere beobachten und herumklettern. Bei so vielen Möglichkeiten fällt die Wahl schwer: Lesen Sie hier weitere Tipps für einen Tagesausflug in Zeeland!

 

Museen für Kinder

Ein Museumsbesuch steht vielleicht nicht bei jedem ganz oben auf der Liste, aber in Zeeland gibt es so viele tolle Museen für Kinder. Sie können spielerisch entdecken und an interaktiven Führungen teilnehmen. Zum Beispiel im Sjakies Chocolademuseum in Middelburg! Haben Sie harte Kinder? Besuchen Sie das Gefängnismuseum in Zierikzee. Oder entdecken Sie gemeinsam die Geheimnisse des Meeres im MuZEEum in Vlissingen. Sind Sie neugierig auf weitere Museen für Kinder in Zeeland?

Kinderfreundliche Restaurants

Im Urlaub in Zeeland können Sie natürlich selbst kochen, aber es gibt auch viele tolle kinderfreundliche Restaurants. Sowohl zum Abendessen als auch zum Mittagessen! Restaurants, in denen man nicht nur köstlich essen kann, sondern in denen es auch viele tolle Dinge für die Kinder zu tun gibt. Wie zum Beispiel der Spiel- und Pfannkuchenhof De Jonge Johannes in Vrouwenpolder. Oder Het Kaslokaal in Oostkapelle. Oder Spielbauernhof Five Star Farm in Kamperland, 't Krekeltje in Eede oder 't Klok 'uus bei Goes.

Blumen pflücken

Möchten Sie mit Ihrem Kind einen frischen Blumenstrauß pflücken? Das ist in einem der vielen Pflückgärten in Zeeland möglich. Wie zum Beispiel in Kruiningen, Ellewoutsdijk, Tholen, Aagtekerke, Nieuwvliet oder Cadzand. Dies ist nur eine kleine Auswahl. Auf Noord-Beveland können Sie die ganze Saison über Wildblumen an den speziell angelegten Blumenrabatten entlang der Acker pflücken. Kaufen Sie dazu einen Pflückgutschein (bloemenplukbon) beim Naturverein St Akkerleven.

Strandschätze suchen

Gehen Sie auf Strandschatzsuche in Zeeland! Bei so vielen Küstenkilometern finden Sie in Zeeland bestimmt immer etwas Schönes. Wussten Sie, dass Sie an manchen Stränden mit großer Wahrscheinlichkeit Haifischzähne, ungewöhnliche Muscheln und andere schöne Dinge finden können? Gehen Sie also mit Ihren Kindern auf die Suche nach diesen Souvenirs! Tipps für 'schatzreiche' Strände sind der Kaloot bei Vlissingen und die Strände zwischen Het Zwin und Breskens. Tipp! Nehmen Sie eine extra Tasche mit und motivieren Sie Ihre Kinder zu einer spontanen Strandsäuberungsaktion.

Suchen Sie weitere Inspirationen

für Ihren Urlaub mit den Kindern?