HomeHome
Home
Visit
Wassersport
Angeln

Angeln in Zeeland

Viele Angler kommen nach Zeeland, um zu angeln. Warum? In Zeeland finden Sie die besten Angelplätze. Sowohl für Freizeitangler als auch für Sportangler. Vom Angeln an der Nordseeküste und in salzigen Binnengewässern bis zum Süßwasserangeln in schönen Naturgebieten. Lesen Sie hier alles über das Angeln in Zeeland!

Die besten Angelplätze in Zeeland

Wenn Sie angeln gehen, wollen Sie das natürlich an den besten Angelplätzen in Zeeland tun. In der Nordsee, der Oosterschelde und der Westerschelde können Sie Ihre Angel frei auswerfen. Das Angeln am Strand ist die am besten zugängliche und beliebteste Art des Meeresangelns. Bekannte und gute Strandplätze in Zeeland sind Domburg und Zoutelande. Aber vergessen Sie nicht den Zeedijk bei Westkapelle! Auch dieser ist für das Meeresangeln zu empfehlen.

Zeelands Salzwasser- und Süßwasser-Binnengewässer bieten ebenfalls tolle Angelplätze. Einige gute Angelplätze in Zeeland sind der Breedsendijk in Yerseke, der Strekdam Cauwers inlaag bei Zierikzee und die Anlegestelle bei Kamperland. Allerdings benötigen Sie für diese Gewässer in der Regel einen Angelschein, den VISpas.

Angeln in Zeeland? Bestellen Sie Ihren Angelschein (VISpas)!

Denken Sie daran, dass Sie in Zeeland einen Angelschein brauchen, wenn Sie angeln wollen. Dieser ist nicht überall obligatorisch. Sie brauchen den VISpas, um in den meist frischen Binnengewässern und Kanälen zu angeln, wie dem Kanal Gent-Terneuzen und dem Kanal durch Walcheren. Neben diesen Süßgewässern benötigen Sie diesen Angelschein auch für Salzwasser wie das Veerse Meer und das Grevelingenmeer.

Außerdem können Sie mit dem VISpas auf den ausgewiesenen Flächen rund um die Oosterschelde und Westerschelde nach Meeresköder graben. Bestellen Sie Ihren VISpas hier!

Möchten Sie in Küstengewässern angeln? Dann brauchen Sie keinen Angelschein. Aber Sie dürfen nicht aufs Ganze gehen. Beachten Sie, dass Sie hier in der Regel nur mit maximal zwei Ruten (mit max. 3 Haken) angeln dürfen. Ein kleiner Teil der Strände von Walcheren gehört zur Angelzone. Das sind die Strände nördlich und südlich von Domburg. In einer solchen Angelzone gibt es keine Beschränkungen für die Anzahl der Ruten und Haken. Sportfischer angeln hier also gerne!

Da Sie ja schon hier sind

Erweitern Sie Ihren Besuch in Zeeland