Yerseke

Yerseke ist das Muschel- und Austerndorf von Zeeland. Kommen Sie wegen der Muscheln und Austern nach Zeeland? Dann sollten Sie sich einen Besuch in Yerseke nicht entgehen lassen! So gibt es Austernbrunnen, die Sie besichtigen können und in denen Austern gezüchtet werden. Im Dorf gibt es auch viele Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel das Oosterschelde-Museum oder das wunderschöne Naturschutzgebiet Yerseke Moer.

Das Muschel- und Austerndorf von Zeeland

Yerseke ist das Zentrum für den Fang und die Verarbeitung von Miesmuscheln. Sie werden hauptsächlich im Wattenmeer und teilweise in zeeländischen Gewässern wie der Oosterschelde gefischt. Alle Miesmuscheln landen letztendlich auf der Versteigerung in Yerseke. Mitarbeiter des Miesmuschelbüros („Mosselkantoor“) prüfen die Qualität der Muscheln. Jeder Muschelfischer bietet seine Muscheln auf der Muschelversteigerung in Yerseke zum Verkauf an. Nach Vereinbarung können Sie bei einer Muschelversteigerung zusehen.

Außer dem Muschelfang züchtet Yerseke auch eigene Austern. Dies geschieht hauptsächlich in der Oosterschelde und dem Grevelingenmeer. Die Austern werden in betonierten Austerngruben gewässert. Anschließend werden sie manuell verpackt. Sie können einen Spaziergang entlang der Austerngruben von Yerseke machen.

Der Sommer in Zeeland wird jedes Jahr noch besser durch einen Besuch des Muschel- und Austernboulevards Yerseke. Besuchen Sie das Dorf an der Oosterschelde und erfahren Sie, woher die berühmten Muscheln und Austern von Zeeland stammen. Genießen Sie die köstlichen Meeresfrüchte in einem der vielen Restaurants, machen Sie eine Bootsfahrt auf der Oosterschelde und lassen Sie sich durch die historischen Austernbrunnen führen. Oder bummeln Sie durch die gemütlichen Geschäfte des malerischen Fischerdorfes.

Sehenswürdigkeiten

in der Umgebung von Yerseke

Was kann man in Yerseke alles tun?

In Yerseke gibt es eine Menge zu tun. Im alten Rathaus befindet sich zum Beispiel das Oosterschelde-Museum. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die Austernzucht, Miesmuschel-, Hummer- und Herzmuschelfischerei. Kommen Sie nach Yerseke, um die Muscheln und Austern zu verkosten? So können Sie an einer Führung durch die Austerngruben mit Verkostung teilnehmen oder in einem der Muschelrestaurants eine Pfanne mit Muscheln bestellen. Frischer geht's nicht!

Im Umland von Yerseke befindet sich das Yerseke Moer. Dies ist ein Naturschutzgebiet, in dem viele Vögel leben. Es ist auch eine der wertvollsten Natur- und Kulturlandschaften Zeelands. In Yerseke gibt es verschiedene Wander- und Radwege, die Sie nutzen können. So gibt es zum Beispiel die Wanderroute „Probieren Sie die Oosterschelde“ und die Fahrradroute „Salzige Route vorbei an Muscheln und Austern“. Diese Routen führen durch das Fischerdorf Yerseke, und unterwegs werden Sie viel über das Dorf erfahren.


Besuchen Sie Yerseke

Sehen Sie, was es zu tun gibt

Muscheln essen in Zeeland

Yerseke ist also wirklich bekannt für seine Austern und Muscheln. Möchten Sie wissen, wie Sie in Zeeland Muscheln essen können?
Entdecken Sie auch

andere Dörfer und Städte